Wireless products & solutions
ImpressumDatenschutzerklärungAGBDownload

Neubau & Kapazitätserweiterung

Datum: September 5, 2018  |  



Mit dem Hintergrund der steigenden Nachfrage aus den Medizin-, Pharma- und Automotive-Bereichen,

der sehr stabilen Auftragslage in den letzten Jahren, investiert BERGER rund 2,2 Millionen in die Erweiterung seiner Kapazität um 1.000m².

Mit dem Kauf eines 4.500m² großen Grundstückes in der Carl-Benz Str. 5, am Standort in Kenzingen, legte die BERGER GmbH im ersten Halbjahr 2018 den Grundstein für die notwendige Expansion.

Die Realisierung des Vorhabens wird durch die Umsetzung zweier Bauabschnitte und innerhalb der nächsten drei Jahren sukzessive erfolgen. Mit dem Wissen um die strategische Bedeutung der Weiterentwicklung, stehen nach Fertigstellung der beiden Bauabschnitte weitere 2.000m² unbebauter Fläche zur Verfügung.

BAUABSCHNITTE

I
  • Neubau und Bezug einer neuen vollklimatisierten Produktionshalle mit 600m².
  • Neubau und Bezug eines Nebengebäudes mit 160m² für Administration und Verwaltung.
  • Bau eines feuerfesten Werkzeuglager inklusive Reparatur- und Instandhaltungsbereich im Bestandsgebäude.
  • Bau eines räumlich abgetrennten Verpackungs- und Montagebereichs im Bestandsgebäude.
  • Umbau und Erweiterung der vorhandenen Lagerorte im Bestandsgebäude.
  • Umbau und Erweiterung der vorhandenen Sozialräume im Bestandsgebäude.

Bauabschnitt I

 
 
II
  • Neubau und Bezug eines neuen Verwaltungsgebäudes mit 210m² für die Administration und Verwaltung.
  • Umbau des Nebengebäudes und Schaffung von Räumlichkeiten für die Qualitätssicherung und für einen klimatisierten Messraum.
  • Umbau des Nebengebäudes und Schaffung von Räumlichkeiten für die Fertigungsleitung und Produktionsplanung.
  • Umbau des Nebengebäudes und Schaffung von Räumlichkeiten für einen Reinraum ISO Klasse 7.

Bauabschnitt II

Mit der Bewilligung des Baugenehmigungsverfahrens seitens des Landratsamtes Emmendingen, die seitens der Geschäftsleitung zeitnah erwartet wird, erfolgt der obligatorische Spatenstich noch im letzten Quartal 2018.

Die Fertigstellung und auch der Bezug des Bauabschnittes I wird für das zweite Halbjahr 2019 anvisiert.

1
Close

BESTANDSGEBÄUDE

  • Lagerlogistik
  • Fläche: 400m²
2
Close

NEUBAU

  • Neben- / Verbindungsgebäude
  • Fläche: 160m²
3
Close

NEUBAU

  • Produktionshalle (Spritzguss)
  • Fläche: 600m²
4
Close

NEUBAU

  • Verwaltungsgebäude
  • Fläche: 210m²